top
Führung

Im Reich der Düfte
Barocke Kräuterschätze aus dem Kuchlgartl

TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:4154
© Nicole Heiling


Veranstalter:
Kultur-Betriebe Burgenland GmbH

Kultur-Betriebe Burgenland

Als Joseph Haydn mit seiner Gattin Maria Anna Theresia nach Eisenstadt zog, erwarb er zusammen mit seinem Wohnhaus auch das „Kuchlgärtl beim oder hinter dem Spittal“. In diesem Kräutergarten wartet heute ein Schatz alter Weisheiten und barocker Rezepturen darauf, wiederentdeckt zu werden. Da gibt es fast vergessene Gemüsepflanzen, unbekannte Gewürzkräuter und essbare Blüten in Frau Haydns Küche. Lilien, Iris und Rosen fanden ihre Verwendung in der Herstellung von Duftteppichen und Duftwässerchen, Ringelblumensalbe und Rosenpuder pflegen die Haut auch noch in heutiger Zeit.

Von Mai bis September können PflanzenliebhaberInnen die Schätze dieses barocken Gärtleins im Rahmen einer Führung erforschen.

Termin
Sonntag 12.08.2018
15:00

Ort
Haydn-Haus Kräutergarten

Preis

Eintritt: € 5,50


 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:3630

Ausstellung Bewegung. Erregung. Verantwortung. Künstlergruppe KG Talstation Freitag 21.09.2018
Landesgalerie Burgenland

TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:3663

Vortrag / Seminar / Lesung Kunst im Gespräch zur Ausstellung „Bewegung. Erregung. Verantwortung.“ Sonntag 23.09.2018
Landesgalerie Burgenland

TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:3145

Kabarett Stefan Haider „Freifach Herzensbildung“ Donnerstag 11.10.2018
Kultur Kongress Zentrum Eisenstadt

Alle Infos rund um Ihren Besuch

Icon Location

Haydn Kräutergarten
Bürgerspitalgasse (Osterwiese, hinter der Bank Burgenland)
A-7000 Eisenstadt

Anfahrt planen

Icon Museumskarte


Info & Kontakt
Landesmuseum Burgenland

A-7000 Eisenstadt
Museumgasse 1-5

+43 - 2682 719-4000

+43 - 2682 719-4051

Museumskarte Eisenstadt

Die Museumskarte Eisenstadt bietet Ihnen 365 Tage Kunst und Kultur. Entdecken Sie die Dauer- und Sonderausstellungen der wichtigsten Museen Eisenstadts sowie des Liszt-Hauses in Raiding! Besuchen Sie Ihre Lieblingsobjekte so oft und so lange, wie Sie wollen! Dazu können Sie mehr als 20 Veranstaltungen bei freiem Eintritt besuchen – und das alles um nur € 20,–

Ihre Vorteile

  • Freier Eintritt in alle Ausstellungen: Landesmuseum Burgenland, Landesgalerie Burgenland, Projektraum Burgenland, Haydn-Haus Eisenstadt, Liszt-Haus Raiding,
    Österreichisches Jüdisches Museum und Diözesanmuseum Eisenstadt
  • Ermäßigter Eintritt für eine Begleitperson
  • Freier Eintritt für begleitende Kinder bis 12 Jahre
  • 20% Ermäßigung auf die Einkäufe in den Museumsshops
    (ausgenommen Bücher)
  • Freier Eintritt zu ausgewählten Sonderveranstaltungen

Bonus: Freier Eintritt in alle Österreichischen Landesmuseen

Die Museumskarte Eisenstadt erhalten Sie im Landesmuseum Burgenland, Landesgalerie Burgenland, Projektraum Burgenland, Haydn-Haus Eisenstadt, Liszt-Haus Raiding und im Kundencenter Eisenstadt.