Was gibt es neues?

Alles aus Liebe...und noch viel mehr!

Ehering, © H-J Luntzer
Aufbau der Sonderausstellung, © H-J Luntzer

Das Landesmuseum Burgenland setzt 2019 mit der neuen Sonderausstellung ganz auf die Liebe!

Die Eröffnung geht am Valentinstag Donnerstag, den 14. Februar um 19 Uhr über die Bühne. Hauptreferatsleiter Gert Polster eröffnet, Kuratorin Elke Ferderbar spricht zur Ausstellung. Eintritt zur Eröffnung frei!

Von "verliebt, verlobt, verheiratet" über die Erotik und das Zusammenbleiben beschreiten Sie einen besonderen Weg der Liebe durch die vergangenen Jahrhunderte bis heute.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Mehr zur Ausstellung finden Sie hier!