top
Filmabend

Kino Montag
Rom im Film - Die 50er & 60er Jahre

TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:4205
© LMB


Veranstalter:
Kultur-Betriebe Burgenland GmbH

Kultur-Betriebe Burgenland

Die großen antik-römischen Themen, die in der Dauerausstellung des Landesmuseums Burgenland zu sehen sind, stehen im Kino-Jahr 2018 auf dem Programm! In den 1950er und 1960er Jahren mit großem Aufwand gedreht, behandeln die diesjährigen Filme die Christenverfolgungen im ersten Jahrhundert, den Tod des Mark Aurel in einer Blütezeit des Römischen Reiches, sowie den Untergang Westroms am Ende des 5. Jahrhunderts, also die Zeiten des Aufschwungs und Verfalls der Villa von Bruckneudorf, deren Mosaike und Wandmalereien im Landesmuseum zu bewundern sind.

Passend dazu servieren wir wieder eine kleine, kulinarische Überraschung!

Termin
Montag 15.10.2018
19:00

Ort
Landesmuseum Burgenland

Preis

Eintritt: € 7,50
inkl. einer kleinen Überraschung


 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:3156

KabarettVerena Scheitz & Thomas Schreiweis „Iss was G‘Scheitz“ Donnerstag 08.11.2018
Kuz Mattersburg, Spielort Eisenstadt

TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:3674

AusstellungFörderpreis bildende Kunst 2018 Schriftbilder Freitag 23.11.2018
Projektraum Burgenland

TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:4169

Show / EventMord im Museum Ein Dracula-Dinner im Landesmuseum Samstag 20.10.2018
Landesmuseum Burgenland

Alle Infos rund um Ihren Besuch

Icon Öffnungszeiten

9. Jänner – 31. Mai 2018

Di – Sa

09:00 – 17:00 Uhr

So & Feiertag  

10:00 – 17:00 Uhr


1. Juni – 4. November 2018

Mo – Sa   

09:00 – 17:00 Uhr

So & Feiertag

10:00 – 17:00 Uhr


5. November – 21. Dezember 2018

Mo – Fr   

09:00 – 17:00 Uhr

Sa, So & Feiertag

geschlossen

Icon Location

Landesmuseum Burgenland
Museumgasse 1-5
A-7000 Eisenstadt

+43 - 2682 719-4000

+43 - 2682 719-4051

Anfahrt planen

Icon Museumskarte


Info & Kontakt
Landesmuseum Burgenland

A-7000 Eisenstadt
Museumgasse 1-5

+43 - 2682 719-4000

+43 - 2682 719-4051

Museumskarte Eisenstadt

Die Museumskarte Eisenstadt bietet Ihnen 365 Tage Kunst und Kultur. Entdecken Sie die Dauer- und Sonderausstellungen der wichtigsten Museen Eisenstadts sowie des Liszt-Hauses in Raiding! Besuchen Sie Ihre Lieblingsobjekte so oft und so lange, wie Sie wollen! Dazu können Sie mehr als 20 Veranstaltungen bei freiem Eintritt besuchen – und das alles um nur € 20,–

Ihre Vorteile

  • Freier Eintritt in alle Ausstellungen: Landesmuseum Burgenland, Landesgalerie Burgenland, Haydn-Haus Eisenstadt, Liszt-Haus Raiding,
    Österreichisches Jüdisches Museum und Diözesanmuseum Eisenstadt
  • Ermäßigter Eintritt für eine Begleitperson
  • Freier Eintritt für begleitende Kinder bis 12 Jahre
  • 20% Ermäßigung auf die Einkäufe in den Museumsshops
    (ausgenommen Bücher)
  • Freier Eintritt zu ausgewählten Sonderveranstaltungen

Bonus: Freier Eintritt in alle Österreichischen Landesmuseen

Die Museumskarte Eisenstadt erhalten Sie im Landesmuseum Burgenland, Landesgalerie Burgenland, Projektraum Burgenland, Haydn-Haus Eisenstadt, Liszt-Haus Raiding und im Kundencenter Eisenstadt.

Raumvermietung Landesmuseum Burgenland


Die lichtdurchflutete, luftige Aula des Landesmuseums kann für Veranstaltungen gemietet werden. Sie ist eine beliebte Location für Firmenfeiern und Empfänge, die durch einen eleganten Rahmen bestechen möchten und bietet Platz für 120 Personen an runden Stehtischen. 

Das Haus mit Geschichte bietet dadurch einen Platz für außergewöhnliche Veranstaltungen und kann kombiniert werden mit Führungen zu den aktuellen Ausstellungen. Ein altes Dorfwirtshaus ist eine typisch burgenländische Einrichtung und kann für das Catering genutzt werden.

Mit dem Vermietungskonfigurator finden Sie die passende Location für Ihr Event.