top
Konzert / Musik

Liszt Festival Raiding
Salieri und die Gran Partita

TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:7023
© Josef Gallauer© bestes.Photowerk

Tickets kaufen


Veranstalter:

Liszt Festival Raiding
www.lisztfestival.at

Peter Matic, Sprecher (Salieri)
Milan Turkovic, Leitung

Salieri und die Gran Partita

„So eine Musik hatte ich noch nie vernommen. Voll tiefster, unstillbaren Sehnsucht, dass ich erbebte und es mir schien, als hörte ich die Stimme Gottes.“ Die Bewunderung und die tiefe Ergriffenheit Antonio Salieris von Mozarts Gran Partita waren zweifellos überwältigend, auch wenn Salieri heutzutage vor allem als großer Gegenspieler und Neider Mozarts Berühmtheit erlangte. Das durch Konkurrenzdenken und Intrigen sehr getrübte Verhältnis der beiden Komponisten inspirierte auch den britischen Dramatiker Peter Shaffer zu einer Schlüsselszene in seinem Theaterstück „Amadeus“: Zu den Klängen des Adagios der Serenade räsoniert der alte Salieri über Mozart, der ihm – als Komponist überlegen – von Gott „vor die Nase gesetzt“ wurde. Diese dramaturgisch gewaltige Szene präsentiert Burgschauspieler Peter Matic nun beim Liszt Festival, der in die Rolle des Salieri schlüpft und dabei über die Musik Mozarts philosophiert und sich auch verwundert darüber zeigt, wie sehr spätere Komponisten wie Dvorak und Liszt von Mozart angeregt wurden – bevor das Werk selbst schließlich von führenden Mitglieder der Wiener Philharmoniker, des RSO Wien und der Wiener Symphoniker in seiner ganzen Pracht und Schönheit zur Aufführung gelangt.

Termin
Samstag 23.03.2019
19:30

Ort
Lisztzentrum Raiding

Preis
Vorverkauf: € 59,– € 51,– € 43,– € 35,–

 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:6919

KabarettAlexander Göbel „Männer“ Samstag 09.03.2019
Lisztzentrum Raiding

TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:6922

KabarettGernot Haas „Vip Vip Hurraa!!“ Freitag 05.04.2019
Lisztzentrum Raiding

TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:6941

KabarettGery Seidl „Neues Programm“ Samstag 05.10.2019
Lisztzentrum Raiding

Alle Infos rund um Ihren Besuch

Icon Öffnungszeiten

Mo – Do

08.00 – 15.00 Uhr

Freitag

08.00 – 12.00 Uhr


Juli – August

Mo – Fr

08:00 – 12:00 Uhr


Abendkasse - 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn        

Icon Location

Lisztzentrum Raiding 
Lisztstraße 46
A-7321 Raiding

+43 - 2619 510 47

+43 - 2619 510 47-22

 

Anfahrt planen

Raumvermietung Lisztzentrum Raiding


Direkt neben dem Liszt-Haus Raiding, der Geburtsstätte von Franz Liszt befindet sich das Lisztzentrum Raiding. Der Konzertsaal kann für jegliche Art von Veranstaltungen in gediegenem Rahmen gemietet werden und fasst inklusive Balkon ca. 580 Personen. Des Weiteren steht ein zusätzlicher kleiner Saal (VIP-Raum) für ca. 80 Personen zur Verfügung. Eine hervorragende technische Infrastruktur bietet einem anspruchsvollen Publikum den entsprechenden Rahmen.

Der Konzertsaal bietet inklusive Balkon Platz für rund 580 Besucher und besticht durch seine Schlichtheit. Die großzügige Bühne ist 16 m breit und 5-6 m tief, ein Steinway D-Flügel, sowie Künstlergarderoben und eine VIP-Raum (kleiner Saal) für ca. 80 Personen bieten eine optimale Infrastruktur für repräsentative Veranstaltungen, wie z.B. Tagungen und Kongresse. 

Moderne Technik für jedes Veranstaltungsformat sowie eine individuelle Saalgestaltung werden gerne den Erfordernissen angepasst. Im Konzertsaal finden bis zu 580 Stühle in Reihen aufgestellt Platz, im hinteren Bereich des Saals sind die Stühle auf Podesten erhöht, um einen perfekten Blick auf die Bühne zu bieten.

Mit dem Vermietungskonfigurator finden Sie die passende Location für Ihr Event.